Kinder-Jugendarzt Praxis Armann Tübingen

Aktuell



Gespräche Bewegung, Frösche und Matsch

was brauchen Kinder ???????


Halt für das Leben

Das 1. Lebensjahr ist besonders wichtig

Das Elternhaus
für die Kinder
 ->  die Eltern "pendeln"


Kinder fördern  Eltern stärken  hier
Familien Ergo

Plädoyer für das Vorlesen
Zuhören macht Kinder schlau

Kirnbachschule Tübingen  hier
Motorische Frühförderung


Achtung !!!!

Seit dem 01.12.16 wurde eine   Notfallpraxis für Kinder und Jugendliche in der Kinderklinik
( Gebäude 410  Ebene 3 ) in Tübingen auf dem Schnarrenberg, Hoppe-Seyler-Straße 1 eingerichtet.

Versorgung durch die niedergelassenen Kinder-Jugendärzte am
Samstag, Sonntag, Feiertag von 10-19 Uhr.

Von Montag bis Freitag wenden Sie sich bitte von 18.00-21.00 Uhr an die Kinder-Jugendärztliche Rufbereitschaft unter der  Zentralen Rufnummer  0180 6070710    für den Notdienst.

Außerhalb dieser Zeiten Versorgung durch die Ambulanz der Universitätskinderklinik, wie bisher auch.

*******************************

Möchten Sie an fällige Impfungen und Vorsorge Untersuchungen per E-Mail erinnert werden ?  
Bitte auf
   recall    klicken !



Reiseplanung Reiseimpfungen
Reiseländer   fit-for-travel


BMI  Rechner  speziell adaptiert
für Kinder- Jugendliche  bmi

-> Achtung -> Aktuelle Informationen ->  News !!!


Die neuen Hausarzt- bzw. Selektivverträge bieten Vorteile für die Patienten, weil zusätzliche  Früherkennungsuntersuchungen für Kinder- und Jugendliche bezahlt werden und der Kinder- und Jugendarzt als Primärarzt unterstützt wird in seinem Bemühen den Patienten ganzheitlich zu betreuen und alle diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zu koordinieren.

Bitte schreiben Sie Ihre Kinder ein, es betrifft die AOK, die BarmerGEK, viele BKKs, DAK, TKK u.v.a

Ausführliche Informationen in der Praxis !





SPEZIALSPRECHSTUNDEN

Spezielle Erkrankungen oder Probleme machen es notwendig, eingehende Untersuchungen durchzuführen oder die Behandlung ausführlich zu besprechen. Hierfür sind besondere

Sprechstundentermine vorgesehen. Bitte fragen Sie an der Rezeption.

ENTWICKLUNGSNEUROLOGIE

differenzierte Abklärung des Entwicklungsstandes in allen Altersgruppen unter besonderer Berücksichtigung der Frühgeburtlichkeit

KINDERALLERGOLOGIE + ASTHMASCHULUNG

Allergieteste Asthmatherapie Ernährungsberatung

Hyposensibilisierung Externe Therapie Allergieprävention

ERNÄHRUNGSBERATUNG

Säuglingsernährung altersentsprechende Familienkost Ernährungsproblematik der Jugendlichen

spezielle Ernährungsschemata bei Fruktose-, LactoseMalabsorbtion bzw. Zoeliakie

ERZIEHUNGSBERATUNG

Information über erzieherische Vorgehensweisen in allen

Altersgruppen bzw. in Problemsituationen

SCHULPROBLEME + LERNSTÖRUNGEN

Begleitung und Beratung bei Konzentrationsschwächen,

Schulängsten, Lernstörungen bzw. ADHS

 


Praxisschwerpunkte


Neonatologie

Entwicklungsneurologie

Allergologie

   ADHS -> mehr





Mitgliedschaften


Arbeitsgemeinschaft  ADHS der Kinder- und Jugendärzte e.V. (ag adhs)

http://www.ag-adhs.de/startseite.html

Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Allergologie  Pneumologie Süd (AGPAS)
http://www.agpas.de/

Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e.V.
http://www.dgspj.de/

Qualitätszirkel der Kinder- und Jugendärzte Kreis Tübingen

Qualitätszirkel  ADHS  
Pädiatrie-Kinderjugendpsychiatrie-Psychologie

Qualitätszirkel  Frühe Hilfen Landratsamt Tübingen

Vertreter Versammlung der Bezirksärztekammer Süd Württemberg
als Mitglied der Ärztinnen und Ärzte in Sozialer Verantwortung



 

 
Wir arbeiten mit   Q E P
( Qualität und Entwicklung in den Praxen )
-  einem Qualitätsmanagementprogramm der Kassenärztlichen Bundesvereinigung -  um
unsere internen Abläufe selbstkritisch zu evaluieren und kontinuierlich zu verbessern